Aus speichertechnischen Gründen mussten einige Fotos entfernt werden. Die entfernten Fotos können jedoch auf Wunsch per E-Mail versandt werden.

______________________________________________________________________________________________________________________________

3. Skiausfahrt der Freiwilligen Feuerwehr Unterhaugstett vom 18. bis zum 20. März 2011 nach Sölden

"Sölden: Sonnenpower & Spaß pur

Sölden ist die geballte Kraft des Winters, Weltcup-Ort und eines der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas zugleich. Auf insgesamt rund 150 Pistenkilometern  - von 3.250 Meter Höhe bis ganz hinab in den Ort auf 1.377 Metern - mit modernsten Seilbahnen ausgestattet und einem grandiosen Panorama von drei Aussichtsplattformen aus einsehbar.

Sölden hat auch als Partymeile einen Namen - auch wenn der Wintersportort dieses Image nie besonders aktiv gefördert hat. Spätestens um 16 Uhr beginnt das Après-Ski Vergnügen..."

So oder so ähnlich wird es von verschiedenen Reiseunternehmen angeboten. Wir wollten es wissen: 25 Mann und "Frau" machten sich vom Freitag, dem 18. März, bis Sonntag, dem 20. März 2011, auf Ski-, Apres- und Erkundungsfahrt nach Sölden auf. Bei fantastischem Wetter, gutem Schnee, klarer Sicht und prachtvoller Stimmung ließen wir es uns einfach nur gut gehen. Auch die Nichtski- oder Snowboardfahrer kamen auf ihre Kosten.

Lasst doch einfach am Besten die Bilder sprechen:

Und noch ganz viele Fotos mehr...

Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen: Schee wars! Vielen Dank an Michael Gengenbach, der diese Skiausfahrt organisiert hat. Wer Lust bekommen hat, auch einmal mitzufahren, kann sich bestimmt im kommenden Jahr anmelden, wenn es wieder heißt: "Auf zur 4. Skiausfahrt im Winter 2012 der Freiwilligen Feuerwehr Unterhaugstett.